Strandfest Dorfmark

Historik: 1928 wurde das 1. Strandfest am Badeteich gefeiert. 1932 wurde schon eine Besucherzahl von über 3000 Personen gezählt. In den nächsten Jahren wurde das Programm durch ein Feuerwerk bereichert, welches große Anziehungskraft ausübte. 1949 und 1950 waren wieder Tausende von Besuchern in Dorfmark und konnten von den Darbietungen auf dem Strandfest und dem Feuerwerk berichten. 1951 wurde die Dorfmarker Wasserorgel von einem Team der Freiwilligen Feuerwehr entwickelt und erstmalig einem Publikum beim Strandfest präsentiert. Mit den Namen Ernst Bunke, Wolfgang Gerloff, Manfred Lübke und Helmut Zahn verbindet sich eine unvergleichliche Zusammenarbeit.

Strandfest Dorfmark Umzug BN 50-2914

Besonders in den 1970er und 1980er Jahren wurde das Fest unter der Leitung von Kurt Meyer professionell weiterentwickelt. Die Wasserorgel wird vom Team der Freiwilligen Feuerwehr unter Leitung von Andreas Schulenburg betreut und feierte im Jahr 2011 ihr 60jähriges Bestehen.

Die Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Dorfmark und dem Wasserorgelteam wurde auf vertragliche Grundlagen gestellt. Die Wasserorgel hat heute einen ideellen Wert, welcher den reinen Sachwert von 22500 EUR weit übersteigt.

20 Jahre lang wurde das Strandfest vom Veranstaltungsteam unter der Leitung von Harm-Jochen Wittenberg ausgerichtet. Im Jahr 2011 ging die Leitung an Oliver Beckmann über, als Stellvertreter konnte Sven Wittenberg gewonnen werden. 2015 übernahm Sven Wittenberg die Strandfestleitung und Christian Schuh steht seitdem als Stellvertreter unterstützend zur Seite.

Bilder, Festprogramm im Detail, sowie Ansprechpartner zum Strandfest auf:

http://www.strandfest-dorfmark.de


Powered by cms -db