01.10.2013 Neue Themenflyer

Kürzlich sind durch Leader II geförderte Infoflyer für Gäste neu publiziert worden.

Der Flyer Infokarte für Kanuwanderer befasst sich mit dem Fluss Böhme und allen verfügbaren Ein- und Aussetzstellen, sowie Richtlinien zur Benutzung des Flussses. So ist der Oberlauf von der Brücke über die Kreisstraße 48 in Soltau-Tetendorf bis zur Quelle für den Kanutourismus gesperrt, flußabwärts bis zur Mündung in die Aller ist vom 1. März bis zum 15. Juli eines jeden Jahres die Böhme fürs Kanuwandern gesperrt. Außerhalb dieser Zeit kann sie befahren werden, sofern die Pegelstände nicht unter die rote Markierung absinken. Auskünfte über den Pegelstand im Gebiet der Stadt Bad Fallingbostel kann die Tourist-Information Dorfmark geben.

PDF DateiInfokarte für Kanuwanderer (Böhme)

Böhme schafft Kunst lautet der Titel des zweiten neuen Flyers. Die Kreisstadt Bad Fallingbostel hat einen Flyer neu herausgegeben, der Gästen und Einheimischen detaillierte Informationen über den Skulpturenweg entlang der Böhme bietet. Insgesamt zehn Skulpturen können über Rad- und Fußwege erreicht werden. Der Fluß Böhme verbindet die Stadt Bad Fallingbostel und die gesamte Vogelpark-Region.

PDF DateiBöhme schafft Kunst

Beide Flyer erhalten Sie auch als farbiges Druckerzeugnis in unseren Tourist-Informationen in Bad Fallingbostel und Dorfmark.


Powered by cms -db